Buchrezension zu „Das Vermächtnis der Grimms: Wer hat Angst vorm bösen Wolf (Band 1)“ von Nicole Böhm (Drachenmond Verlag)

Inhalt:

Kristin Collins muss sich einer großen Herausforderung und Aufgabe stellen. Gemeinsam mit ihren Bruder Brayden, der bei der Special Task Force arbeitet, soll sie nun mit einigen anderen Mitgliedern den sogenannten „Grimm“ erledigen. Denn seit einiger Zeit, drehen die Menschen völlig durch und ermorden sich und Mitmenschen, als Vorbild werden die Märchen der Gebrüder Grimm genommen. Jeder der eine Grimm Geschichte liest, leidet kurz darauf an schrecklichen Wahnvorstellungen. Doch es steckt auch noch viel mehr hinter Fall, den Kris erst mal verkraften muss. Denn bei jedem Mord wird die Grenze für Kis zwischen Realität und Fantasie immer verschwommener…

 

Meine Meinung:

Handlung:

Die Einführung in die Geschichte ist toll beschrieben worden. So lernen wir erst mal Kris kennen und auch über ihre Familienverhältnisse, die nicht gerade einfach sind. Den es gibt nur sie und ihren Bruder Brayden, der auch immer in Gefahren steckt da er bei der Special Task Force arbeitet. Kris hingegen ist ein Freigeist und reist um die Welt um ihr großes Hobby, dem Klettern nachzugehen. Aber die junge Frau hat außerdem noch eine besondere Gabe, sie kann durch geschriebene Worte die Wahrheit dahinter lesen. So wird sie nun auch in den Fall vom Special Task Force gebracht. Sie soll durch lesen der Geschichten hinter den Täter kommen und ihm so das Handwerk legen.
Schnell wechseln auch die Sichtwechsel, denn hier geht es nicht nur um die reale Welt. Sondern auch um eine magische Welt. Auch werden wir in die Vergangenheit gezogen, wo alles begann und wo die ersten Märchengeschichten geschrieben und geboren wurden.
Der Sichtwechsel und auch Ortswechsel war spannend und so wurde im Laufe der Kapitel immer mehr und mehr aufgedeckt und die Fragen wurden nach und nach aufgelöst. So ergibt schließlich alles am Ende einen Sinn und auch ein mega Plotttwist wartet auf einen.
Diese Idee eine Geschichte zu erzählen ist wirklich der Hammer, die ganzen kleinen Details welche am Ende zusammen spielen ist Wahnsinn. Kapitel für Kapitel löst sich das Rätsel. Sowas hab ich vorher noch nicht gelesen. Zumindest nicht in solchen Ausmaßen!! Her mit dem zweiten Band bitte :D.

 

Charaktere:

Unsere Protagonistin in dem Buch ist Kristin Collins, wie oben schon erwähnt hat Kris durch einen Unfall eine besondere Gabe. Dadurch hat sie Probleme Vertrauen zu anderen Menschen aufzubauen und dem einzigen den sie vertraut ist ihr Bruder Brayden. Die junge Frau ist auch sehr ehrlich, neugierig, abenteuerlustig und vor allem mutig. Dies beweist sie immer wieder und lässt sich auch durch Gefahren und anderen Misslagen nicht unterkriegen. Außerdem bin ich schon mega gespannt wie es mit ihr im nächsten Teil weiter geht.
Brayden der große Bruder, arbeitet seit einiger Zeit schon bei der Special Task Force und möchte eigentlich nur das Beste für seine Schwester. Doch durch den grausamen Grimm Fall benötigt er ihre Hilfe. Brayden ist eher der ruhigere von den beiden.
Die weiteren Charaktere sind die Kollegen von Brayden, wobei jeder seine besondere Aufgabe hat. Welche auch noch sehr wichtig werden.
Dann gibt es noch die magische Welt Abalion. Dort lernen wir auch sehr wichtige Charaktere kennen. Zum einen Ash, ein wie es scheint kleiner Querulant und Trublemaker. Den Prinzen der Nachtheide und Moon.
Und natürlich noch die Märchenschreiber genannt Masali. Vor langer Zeit schrieben diese nämlich die ersten Märchen wie z.B. Aschenputtel, der gestiefelte Kater und und und. Dort lernen wir auch so einige Charaktere kennen und auch deren Geschichten haben eine sehr wichtige Rolle im Buch.

 

Setting:

Zum einen spielt hier das Setting in Deutschland ab. Kris und das Special Task Force arbeiten an den Grimm Fall in Frankfurt. Dort kann man sich die Locations leicht vorstellen und von daher gab es hier keine Probleme.
Auch die Location bei dem Masali wurde sehr schön beschrieben. Diese leben in einem „Kloster“ und dürfen dieses auch nicht verlassen. Hier hab mir hier dies gut vorstellen können.
Und dann gibt es nach Abalion, die magische Welt. Hier hat sich die Autorin wirklich Mühe gegeben, alles sehr anschaulich zu beschreiben und zu erklären. Denn die Welt ist auch etwas größer und es gibt auch mehrere Locations wo wir hingeführt werden. Doch auch hier hatte ich keine Probleme beim Worldbuilding. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass hier jemand Kritik anbringen könnte.

 

Schreibstil:

Am Anfang war ich etwas verwirrt durch die verschiedene Orts- Zeit- und Sichtwechsel. Denn es verstrickt sich erst langsam alles miteinander und wir erfahren alles nicht gerade so wie man es sich vielleicht erwarten würde. Doch gegen Ende ergab dann alles Schlag auf Schlag Sinn und meine ganzen Fragen wurden aufgelöst. Ich war mehr als überrascht von dem Ende und konnte mir im Leben nicht vorstellen das die Geschichte so miteinander verstrickt ist und auch wer nun hinter dem allem steckt. Wirklich außergewöhnlich gut. Ich sage daher, lasst euch auf die Geschichte ein und erlebt eine besondere Geschichte die euch überraschen wird.

 

Cover:

Der böse Wolf und eine Frau. Das Cover hat schon was Beängstigendes und doch Magisches. Die Covergestaltung gefällt mir echt gut und auch wie sich am Rande die Frau und der Wolf oben rechts auflöst ist doch auch irgendwie passend zu dem Buch.

 

Mein Fazit:

Hammermäßige Geschichte, die mich von den Socken gehauen hat. Alles ist einfach perfekt aufeinander gestimmt und am Ende löst sich das Gewirr im Kopf des Lesers. Ein magischer Thriller mit Energie und Zauberei sowie eine Prise Wahnsinn :D. Was anderes wie 5 von 5 Sternen kann ich nicht vergeben. Ich bin immer noch geflasht!

 

Randinformationen:

430 Buchseiten
UVP: 14,90€ für das Taschenbuch und 4,99€ für das Ebook.
ISBN: 978-3-95991-831-2
Verlag: Drachemond (31.10.2018)

 

Weitere Bücher aus dem Genre Fantasy findest du hier
Und hier kannst du das Buch gerne selber kaufen 😉
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü