Buchrezension zu „True North / Kein Für immer ohne dich“ von Sarina Bowen (Lyx Verlag)

Inhalt:

Zara verbrachte den heißesten und unglaublichsten Sommer mit dem geheimnisvollen Dave. Doch diese Sommerromanze hat Zaras Leben mehr auf den Kopf gestellt als sie herausfand, dass sie von Dave aus Brooklyn schwanger war. Zwei Jahre danach hat sich die junge Mutter damit abgefunden Dave nie wieder zu sehen und somit auch sein Tochter. Als Dave dann plötzlich in ihrem Café auftaucht ist Zara mehr als schockiert. Denn auch Dave konnte Zara und die unglaublichen Tage mit ihr nicht vergessen und möchte gerne länger bleiben. Doch gilt dies auch noch wenn er herausfindet, dass dies nur noch zu dritt möglich ist?

 

Meine Meinung:

Handlung:

Die Geschichte beginnt mit der Vergangenheit der beiden und wie alles begann. Schon damals sind die Funken bei ihnen geflogen und konnten die Finger kaum voneinander lösen. Für beide war dennoch klar, dies ist nur eine kurze Sommerromanze bis Dave wieder nach Brooklyn verschwindet. Doch es kommt anders als erwartet, Zara wird schließlich schwanger und Dave ist unauffindbar.
Zwei Jahre später, tritt der junge Sportler doch wieder in Zaras Leben weil er sie einfach nicht vergessen konnte. Aber die junge Frau ist nun Mutter und weiß, sie das mit Dave kann so nicht mehr wieder weiter gehen.
Mir hat die Handlung mit dem Verlauf sowie auch den Einblick in die Vergangenheit mega gut gefallen. Alles hatte seinen Sinn und auch die Einblicke der beiden wurden gut beschrieben. So kommt es auch zu einigen Problemen und Zweifel von Zara sowie auch von Dave. Die Frage ist natürlich ob die beiden wieder zusammen finden können und sich ihren Gefühlen stellen werden.
Auch das Ende ist total rührend und herzergreifend und konnte mich überzeugen. Ein süßer und träumender Liebesroman <3.

 

Charaktere:

Ein unglaublicher und total sympathischer Charakter für mich ist Zara. Gleich von Anfang an konnte ich mich in sie hinein fühlen und war die ganze Zeit ihrer Meinung. Sie ist total authentisch und sie zeigt auch wie sehr sie ihre Tochter Nicole liebt und beschützen möchte. Auch ihre Gefühle gegenüber Dave sind realistisch und ihre Entscheidungen sind für mich immer plausibel. Ich hätte genauso gehandelt und konnte sie die ganze Zeit verstehen.
Dave ist auch ein sehr liebevoller und lustiger Mensch. Auch wenn er manchmal etwas lange auf den Schlauch steht. Auch seine Vergangenheit zu erfahren war mega interessant und dadurch bekommt man einen besseren Einblick von ihm. Auch seine Entscheidungen konnte ich gut verstehen und seine Gefühle sind total aufrichtig und ehrlich.
Zaras Familie, besonders die Brüder sind einfach mal mega witzig :D. Wie sie alle ihre Schwester und besonders die kleine Nicole beschützen ist ja schon sehr putzig. Besonders ein Bruder, nämlich der Zwillingsbruder von Zara Benito hat es mit angetan und mehr über ihn zu hören würde mich sehr freuen ;). Auch passt es das die Familie italienische Wurzeln haben, alle sind doch sehr temperamentvoll :D.
Auch in diesem Teil tauchen wieder alte Bekannte auf. Wie zum Beispiel Audrey und Griff. Das hat mich wieder besonders gefreut.
Sarina Bowen bringt wirklich immer ihre alten Charaktere wunderbar in die neuen Teile mit hinein und so erfährt man auch wie es denen so ergangen ist.
Auch die Schwester von Dave, Bess ist ein sehr besonderer Charakter. Sie pusht Dave regelrecht in die richtige Richtung und hat ihr Herz an der richtigen Stelle!

 

Setting:

Auch in diesem Teil spielt sich das Setting wieder in Vermont ab. Durch die vorherigen Bänder kannte ich daher die Orte schon und konnte mich auch gleich wieder hineinversetzen. Doch auch wer diesen Teil das erste Mal liest, kommt super in die Locations hinein. Alles ist wieder wunderbar anschaulich beschrieben und man möchte am liebsten selbst nach Vermont fahren und im BusyBee einen Kaffee mit einen selbstgebackten Kuchen oder Cookie essen :D.

 

Schreibstil:

Einfach nur genial. Ich bewundere Sarina Bowens Schreibstil jedesmal aufs Neue. Sie schreibt einfach so gefühlvoll und mega herzergreifend. Auch diesen Teil konnte ich kaum aus der Hand legen und musste einfach wissen wie es mit Zara und Dave weiter geht. Auch lässt sich die Geschichte so einfach lesen und den Alltag wunderbar vergessen. Einfach traumhaft!

 

Cover:

Auch dieses Cover ist wunderschön illustriert worden. Besonders die rosa Farbe gefällt mir echt gut :). Auch wenn es dadurch von den anderen drei Bändern etwas abweicht. Auch der obere Hintergrund mit dem Feld und dem Bäumen passt wieder zu dem Band. Ich bin auf jeden Fall wieder begeistert davon :).

 

Mein Fazit:

Ein wunderschöner, liebevoller, herzerwärmender und süßer Liebesroman. Genauso erwarte ich eine Liebesgeschichte zu lesen und Sarina Bowen konnte mich hier wieder in den Bann ziehen. Diese Reihe in Vermont ist einfach super authentisch und ich kann einfach nicht genug kriegen mehr davon zu lesen!
Natürlich kann ich hier nur 5 von 5 Sternen vergeben ;)!

 

Randinformationen:

432 Buchseiten
UVP: 12,90€ für das Paperback und 9,99€ für das Ebook.
ISBN: 978-3-7363-0939-5
Verlag: Lyx (31.01.2019)
Reihe: Vermont-Reihe

 

Weitere New-Adult Romane findest du hier ;).
Hier kannst du dir das Buch erwerben 🙂
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü